Aktualisiert:  17. April 2017
 
 
Nationalschach
 

 

GRENKE-Chess Festspiele 2017

17.4.2017 | von JD, Fotos Turnierseite:   Vom 13.-17.4.2017 wird das diesjährige GRENKE-Chess Open mit Rekordbeteiligung über 1200 SpielerInnen in 3 Wertungsgruppen... Vorbericht Open >     Turnierseite Open >

Vom 15.-22.4.2017 das GRENKE-Chess Classic mit Weltmeister GM Magnus Carlsen (2838 Elo, NOR) und der weltbesten Spielerin GM Hou Yifan (2649 Elo, CHI) in Karlruhe und Baden-Baden ausgetragen.  Vorbericht Classic >      

   Turnierseite Classic >     Alle Partien GRENKE-Classic >

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

34. Äskulap-Open und 15. Apotheken-Turnier Görlitz

Nachwuchskader Sachsen-Anhalt in Aktion 

3.4.2017 | von JD:   Vom 12.4. - 15.4.2017 wird das 34.Äskulap-Open und 15.Apotheken-Turnier im Jugendhaus "Wartburg" Görlitz ausgetragen, an denen auch Nachwuchskader Sachsen-Anhalt ihre Spielstärke in 7 Runden testen und nachweisen können.  

Im 34. Askulap-Open starten 107 Teilnehmer, darunter 14 GM/IM und die halleschen Kaderspieler Sebastian Pallas (2232 Elo, SG Löberitz), Malte Hundrieser (2010 Elo, Reideburger SV), Hugo Post (1949 Elo, Reideburger SV), Maksym Perekhozhuk (1892 Elo, USV Halle), Florian Dietz (1861 Elo, Reideburger SV), Kristin Dietz (1639 Elo, USV Halle) und Gero Schulemann (1605 Elo, USV Halle).

Beim 15. Apotheken-Turnier starten 74 Spieler mit einer DWZ < 1800, darunter Anton Kageler (1097, GS Neumarkt/SV RT Halle), Anastasia Voigt (1110 USV Halle), Yara Stowicek (1464, USV Halle) und Lea Fritsch (1482, USV Halle)... Turnierseite >

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

UKA German Masters der Frauen 2016

7.8. 2016 | von JD: Das 2. UKA German Masters der Frauen wurde vom 30.7. - 7. 8.2016 im Dresdner Schachsommer parallel mit  ZMDI Open 2016  ausgetragen. Die diesjährige Schachkrone gewann IM Ketino Kachiani-Gersinska vor IM Elisabeth Pähtz und WGM Marta Michina
 
Rang
Titel
Name
Verein / Ort
ELO
Punkte
1.
IM
Ketino Kachiani-Gersinska
OSG Baden-Baden
2334
7
2.
IM
Elisabeth Pähtz
USV TU Dresden
2498
6.5
3.
WGM
Marta Michna
FC ST.Pauli
2375
6
4.
WGM
Elena Levushkina
SC Garching
2321
5.5
5.
WGM
Zoya Schleining
SV Letmathe
2349
5
6.
WIM
Filiz Osmanodja
USV TU Dresden
2318
4.5
7.
WGM
Natalia Straub
SF Deizisau
2168
3.5
8.
WGM
Melanie Lubbe
SF Neuberg
2319
3
9.
WIM
Judith Fuchs
Hamburger SK
2348
2.5
10.
WIM
Josefine Heinemann
OSG Baden-Baden
2216
1.5

Turnierseite >         Partien zum Nachspielen >    DSB Bericht >

 

 

U16 JUGENDMASTERS APOLDA - 18. bis 23. Aug 2015

23.8.2015 | von JD:   Das Jugendmasters 2015 wurde als Vorrunde vom 18.-20.8. und vom 20:-23.8. als 5 rundige Masters geführt. Ziel war es, die DSB-Starter JEuM/JWM 2015 auf die Höhepunkte optimaler vorzubereiten. Nela Pychova (Tschechien) gewinnt vor Fiona Sieber (nun SG AE Magdeburg) und Luis Engel (Hamburger SK).   Vorbericht >      Turnierseite >    Gesamtwertung >   Partie 1-5 >
 
SCHACHFESTIVAL LÜNEBURG - 15. bis 23. Aug 2015
19.8.2015 | von JD: Das  Festival wird in 4 Turnier-Gruppen in Lüneburg ausgetragen, darunter starten vier DSB-Nationalspielerinnen, Elisabeth Pähtz im GM-Turnier, Melanie Ohme im IM-Turnier, Sarah Hoolt und Judith Fuchs beide im A-Turnier. 
 
Internationales Schachopen Apolda -  20.-23. August 2015
21.8.2015 | von JD:  Mit 214 TeilnehmerInnen ist das 24. Open Apolda mit internationale Beteiligung gestartet, darunter AG-Teilnehmer 2014-2015, Yara Stowicek und Lea Frisch, sowie weitere Nachwuchsspieler aus unseren Partnervereinen USV Volksbank Halle und SV Roter Turm Halle. Turnierseite >
 
1. Internationales Erfurter Frauenschachfestival, 25.-31.08.2014
15.8.2014 | von admin: Im Rahmen des 1. Internationalen Erfurter Frauenschachfestival wird ein Großmeisterinnen- und Juniorinnen-Turnier ausgetragen. Im jeweiligen 10er-Teilnehmerfeld spielen auch im GM-Turnier unsere Olympiadeteilnehmerinnen Elisabeth Pähtz (2464 Elo) und Tatjana Melamed (2364 Elo) und im Seniorinnen-Turnier Josefine Heinemann (2043 Elo) und Theodora Rogozenzo (2026 Elo, Tochter vom Bundestrainer).   Veranstalterseite >
***